Vor den Weihnachtsferien habe ich mit meinen Bastelkindern in der Schule, in meiner Kreativ-AG, diesen kleinen Weihnachts-Nuss-Bär gebastelt. Er ist eigentlich recht schnell gemacht und ist ein hübsches kleines Mitbringsel zur Weihnachtszeit. Ich mag es besonders mit natürlichen Materialien, wie z.B. Nüssen, zu arbeiten. Wir haben auch am letzten Tag noch ein paar andere Kleinigkeiten aus Keksen und Naschies hergestellt. Zum Beispiel Keks-Kerzen, Koala-Flitzer und Mini-Lebkuchenhäuser. Die zeige ich Euch ein anderes Mal. Hier kommt erstmal die Bastelanleitung für den niedlichen Nuss-Bären.

Weihnachts-Nuss-Baer_13Kleiner Weihnachts-Nuss-Bär
Material für einen Bär:
2 Walnüsse, 4 Erdnüsse, rote Filzreste, Watte, kleines Stück Pappkarton, Goldpapier,
ein kleiner goldener Weihnachtsstern, schwarzer Filzstift, weißer Lackstift, Schere, Zirkel, Alleskleber,
Heißklebepistole, etwas Glitzerpulver
Weihnachts-Nuss-Baer_6Als erstes habe ich mir zwei Schablonen aus Karton hergestellt. So brauchten meine Bastelkinder in der Schule einfach nur die Schablonen auf den Filz und den Karton legen, einmal drumherum zeichnen und dann nur noch alles ausschneiden.
Weihnachts-Nuss-Baer_7Als erstes schneide ich den Filz für die Weihnachtsmütze zu. Dann den Schal (19 x 1 cm), den ich an den Enden einschneide, damit es aussieht als hätte er Fransen.
Weihnachts-Nuss-Baer_8Nun schneide ich aus dem Kartonrest ein Quadrat (5 x 5 cm) und beklebe die obere Seite mit Goldpapier.
Weihnachts-Nuss-Baer_9Dann noch einen Streifen Watte bereitlegen und schon haben wir alles zusammen um den Bären hübsch zu machen. Jetzt wird der Bär gebastelt.
Weihnachts-Nuss-Baer_1Als erstes klebe ich mit einer Heißklebepistole zwei Wallnüsse übereinander. Zwei Erdnüsse rechts und links dienen als Beine. Beide so ankleben, dass der Bär am Ende sicher steht.
Weihnachts-Nuss-Baer_4Jetzt noch zwei Erdnuss-Arme oben an den Körper kleben und er sieht schon fast wie ein Bär aus.
Weihnachts-Nuss-Baer_10Als nächstes klebe ich den Filz zu einer Weihnachtsmütze zusammen. Obendrauf noch eine Wattekugel, die ich aus einem Watterest zusammengeknüdelt habe.
Weihnachts-Nuss-Baer_11Nun wird der Bär angezogen. Die Mütze wird auf den Kopf geklebt und der Schal einfach nur umgebunden.
Weihnachts-Nuss-Baer_12Jetzt noch das Gesicht und die „Tatzen“ an Armen und Beinen mit dem Filzstift malen. Weiße Punkte mit dem Lackstift machen die Augen lebendiger. Mit Heißkleber wird der Bär am Ende auf den Goldfolien-Karton geklebt. So hat er eine hübsche Plattform.
Weihnachts-Nuss-Baer_14Ach ja, der Goldstern fehlt ja auch noch. Den klebe ich mit Heißkleber am Arm fest. Mit ein bisschen Glitter wird der Bär dann noch weihnachtlicher und glitzert schön im Kerzenschein.

Mit meinen Kindern in der Schule hatte ich viel Spaß beim Bärenbasteln.
-`♥´-