Kreative Ideen, Tipps und Eindrücke

Meine Chili-Pflanzen – günstige Pflanzschilder selbermachen.

Sie sind da, sie sind da….juchu, meine Chilis wachsen! Ich habe Euch ja versprochen, den Werdegang meiner selbstgezogenen Chilis zu zeigen. Hier also die zweite Runde. Einige neugierige kleine Pflänzchen schauen schon aus der Erde. Sobald die zweite Blättereihe zu sehen ist, können die Chili-Pflänzchen in einzelnd in kleine Töpfe gepflanzt werden. Also los gehts. Man muß sehr vorsichtig sein mit den jungen Pflanzen, damit man die Wurzeln nicht verletzt… Read More

Der leckerste Chai-Tee, den ich kenne.

Es ist wieder Zeit. Meine Chai-Saison beginnt. Ich trinke meinen Chai-Tee am liebsten in der wärmeren Jahreszeit. Der schmeckt vielleicht gut. Ich habe schon öfter „Chai-Tee-Beutel“ gekauft. Sogar teure Tees in Bio-Qualität. Aber an den Chai, den ich immer so gern trinke kommt keiner ran. Ich muß allerdings dazu sagen, das ich meinen Tee gern süß habe. Hier mein Rezept. Wie immer ist es sehr schnell fertig. Man braucht nur.. Read More

Ein Artikel über mich in „StadtLandFlair“. :-)

Juhuuu!!! Ich freue ich mich superdoll, dass mich das Online-Magazin „StadtLandFlair“ entdeckt hat. Sie haben einen Artikel über meine Naturkosmetik gebracht: Die Redaktion hat meinen Blog gelobt und dafür revanchiere ich mich gerne und kann Euch – außer meinem Blog 😉 – auch mal einen Besuch auf der Seite von „stadtlandflair.de“ empfehlen. Ein gut gemachtes Online-Magazin mit vielen interessanten Themen rund um Haus, Garten, Kulinarisches und Umwelt. Bis bald. -`♥´-.. Read More

Naturkosmetik selbst gemacht – Dusch-Creme

Kosmetiklabor Ariane, Teil 2. Hier kommt das zweite Naturkosmetik-Creme-Rezept: DUSCH-CREME Zutaten: 25 g Betain 50 g Jojobaöl 2 g Milchpulver (ich habe Ziegenmilchpulver genommen) 3 g Seidenprotein ätherisches Lavendelöl äthärisches Patchouliöl Das Betain in eine Schüssel geben und nach und nach das Jojobaöl bei laufenden Rührstab dazu gießen. In die cremige Masse das Milchpulver und das Seidenprotein geben. Dabei immer weiter rühren. Nun nur noch die ätherischen Duftöle dazu geben. Man.. Read More

Naturkosmetik selbst gemacht – Schnelle Milch-Blüten-Creme

Kosmetiklabor Ariane, Teil 3. Hier kommt das dritte Naturkosmetik-Creme-Rezept: SCHNELLE MILCH-BLÜTEN-CREME Jetzt kommt noch eine Creme, die schnell fertig ist. Sie ist in 15 Minuten gemacht und man bekommt durch sie eine wunderbar weiche, gepflegte Haut. Eine tolle „Anfänger-Creme“ zum Üben. Ich verwende diese Milch-Creme abends als Handcreme. Manchmal, wenn meine Gesichtshaut sehr trocken ist, aber auch als Gesichtspflege. Zutaten: 50 ml Vollmilch (Zimmertemperatur) 30 ml Johanniskrautöl 40 ml Lavendelblütenöl 30 ml.. Read More

Naturkosmetik selbst gemacht – Ringelblumen-Creme

Kosmetiklabor Ariane. Ich habe mal wieder mit Cremes „herumexperimentiert“. Meine Küche sah hinterher aus… – ich habe gefühlte zwei Stunden hinterher abgewaschen. Aber es macht unheimlich viel Spaß, neue Kosmetik-Rezepte auszuprobieren. Ich zeige Euch heute mal drei „Creme-Kompositionen“, verteilt über drei Posts. Da meine „kleine“ Tochter zu Besuch in Travemünde war, mußte sie natürlich alle Cremes testen. Meine Töchter und mein Mann verwenden mittlerweile regelmäßig und gerne einige meiner selbst hergestellten Pflegeprodukte. Ich nehme übrigens.. Read More

Wie mein „Betonklotz“ ein schönes Hochbeet wurde.

So, da bin ich wieder nach meiner „Oster-Pause“. Während der Ostertage hatte ich meine Kinder, Enkeltochter und Schwiegersohn zu Besuch – meine supertolle Familie! Das war schön! Die Woche danach hatten mein Mann und ich „Urlaub“. Wenn man das so nennen kann. Wir hatten eine Woche Kopf runter und die Finger in der Erde um unseren Garten „frühlingstauglich“ zu machen. Ach, wir haben noch so viel vor mit unserem Garten… Read More

Ich wünsche allen frohe und erholsame Ostertage!

Sind die beiden nicht süß. Diese beiden Osterhasen aus Metall sitzen jetzt unter meinem Apfelbaum. Sie mußten einfach noch so kurz vor Ostern noch gekauft werden. Sie sind aus bedrucktem Metall. Ich habe sie bei SCHNEIDER gefunden. Ich wünsche allen superschöne, erholsame Ostern! Ach, ich muß Euch noch mal kurz etwas zeigen. Man glaubt es kaum, vielleicht liegt es am Frühling, an der Ostseeluft oder ich habe einen „Grünen Daumen“.. Read More

Zwei verschiedene Eierliköre! – Der „Gesündeste“ & der „Cremigste“!

Ostern ohne Eierlikör, das geht gar nicht!!! Also muß ich Euch unbedingt zwei außergewöhnliche Eierliköre vorstellen. Einmal den gesündesten Eierlikör und den cremigsten Eierlikör. Beide sind sehr lecker, schmecken aber sehr unterschiedlich. Für den „Gesunden Eierlikör“ verwendet man, außer Eiern, auch viele Zitronen. Dieser Eierlikör kommt aus einem alten Kochbuch meiner Oma und ist „ein Wunder, voll mit Vitaminen und Kalzium“. Er schmeckt sehr frisch und man hat auch noch.. Read More

Überbackenes Vanille-Eis. Lecker!!!

Wiedermal ein Rezept das superschnell gemacht ist. Man braucht nur 15 Minuten, plus 8 Minuten Backzeit. Und dieser Nachtisch ist soooooooo lecker! Da man für das „Überbackene Eis“ nur Eiweiß braucht, kann man aus dem übriggebliebenen Eigelb einen leckeren Eierlikör herstellen. Das Rezept für zwei verschiedene Eierliköre gibt es hier in meinem Blog. So nun nicht lange erzählt, ran an den tollen Nachtisch. Überbackenes Vanille-Eis: für 4 Personen 8 Eiweiß.. Read More