Kreative Ideen, Tipps und Eindrücke

Kurkuma Latte Paste – Rezept für den schnellen Genuß

Kurkuma Latte Paste Hier kommt, wie versprochen, das Rezept für die Kurkuma Latte Paste, aus der Ihr Euch schnell einen Kurkuma Latte oder auch die „Goldene Milch“ machen könnt. Zutaten: 2 EL gem. Kurkuma (Bio) 240ml Wasser 30g Ingwer etwas frisch gemahlenden schwarzen Pfeffer Als erstes schält Ihr den Ingwer und schneidet ihn in kleine Stücke. *** Dann den Ingwer, Kurkuma, das Wasser und den Pfeffer in einen Mixer geben… Read More

Das Trendgetränk: Kurkuma Latte, die „Goldene Milch“

Kurkuma Latte, das sonnengelbe Heißgetränk, auch Goldene Milch genannt, macht zugleich wach, stärkt die Abwehrkräfte und zügelt den Appetit. Kurkuma ist in der Tradition des Ayurveda schon seit Jahrhunderten als natürliches Heilmittel bekannt. Es ist reich an Eisen, Vitamin B6, Ballaststoffen und Kupfer. Kurkuma Latte gilt als rundum gesunder, nachhaltiger Wachmacher. Spezialisten der chinesischen Medizin empfehlen Kurkuma sehr häufig zur Behandlung von Depressionen. Der Pflanzenstoff Curcumin lindet Magenbeschwerden, entgiftet und.. Read More

Leckerer grüner Smoothie – mein Lieblings-Rezept

Grüner Smoothie Ich liebe grüne Smoothies. Sie schmecken gut, sind super gesund und schnell gemacht. Eine herrlich leckere und erfrischende Zwischenmahlzeit. Heute zeige ich Euch mein Lieblingsrezept aus süßen Früchten und vitalstoffreichem Pflanzengrün. Zutaten: sehr reife Bananen reife Äpfel Ananas Feldsalat Wasser Agavensirup Im Winter verwende ich nur die oben genannten Zutaten. Ab dem Frühjahr kommen aber immmer noch zu jedem grünen Smoothie ein paar Löwenzahnblätter, Gänseblümchen-Blüten, Giersch, Brennesselblätter und Brombeerblätter aus.. Read More

Leckeres „Reste-Essen“: Tomaten-Blätterteig-Taschen mit Käse

Mit Tomatensauße vom Vortag etwas Leckeres zaubern Wenn bei unseren Mahlzeiten etwas übrig bleibt, wird es meistens irgendwie weiterverwendet. Ich versuche immer, mit den Resten ein neues, leckeres Gericht zu kochen. Es gab bei uns Spaghetti mit Tomatensauße und davon ist eine kleine Schale Sauce übrig geblieben. Hier zeige ich Euch, was ich mit diesem Rest Tomatensauce gemacht habe. Tomaten-Blätterteig-Taschen mit Käse Zutaten (für 12 Stück): Tomatensaucen-Rest 1 Pkg. Blätterteig (gefroren oder aus dem Kühlregal).. Read More

Schokoladenreste von Ostern verwerten – Leckerer Schoko-Brotaufstrich

Ostern ist jetzt schon eine Weile vorbei, aber trotzdem habe ich es noch nicht geschafft, alle meine Schokoeier und Schokohasen von Ostern aufzufuttern. Ich habe zwar noch zwei meiner Oster-Deko-Häschen (ich weiß, es sind eigentlich Kaninchen) im Garten, ich kann aber Osterschokolade so langsam nicht mehr sehen.  Aber, wie Ihr ja schon wißt, ich kann einfach nichts mal so eben wegwerfen. So habe ich aus den Resten einen leckeren Schokoladen-Brotaufstrich.. Read More

🌟Unser vegetarisches Weihnachts-Menü🌟Sahniges Kohlrabi-Möhren-Ragout in luftigen Blätterteig-Pasteten

Hattet Ihr schöne Weihnachten? Bei uns war es sehr schön und harmonisch. Unseren Tannenbaum hat dieses Jahr meine „Kleine“ geschmückt. Sie wird wohl immer meine Kleine bleiben, da sie eben die Jüngste (22 Jahre) meiner beiden Töchter ist. Ich finde sie hat es sehr schön gemacht. Kupferfarbene und goldene Kugeln hatten wir bis jetzt noch nie im Baum. In diesem Jahr wollte ich mal nicht den ganzen 24. Dezember in.. Read More

Ein schnelles Rezept – lecker gefüllte Chilis

Suuuper lecker und schnell gemacht. Ich habe mir meine größten und dicksten Chilis im Garten ausgesucht um sie zu füllen. Die sind auch nicht so scharf wie viele meiner anderen Chilisorten. Normalerweise mache ich solche Füllungen selbst. Aber diesmal mußte es eben mal schnell gehen! Eine Zutatenliste brauche ich garnicht zu schreiben, denn ich habe es diesmal mit einem fertig gekauften Frischkäse ausprobiert, da ich nicht viel Zeit hatte und.. Read More

Ich fange mir den Frühling ein! * Teil 3 * Waldmeister-Sirup & Waldmeister-Bowle

So, nun noch schnell bevor der Sommer da ist, mein dritter und letzter Teil vom „Frühlingseinfangen“. Ich hatte so viele Kindergeburtstage bei mir im Haus, dass ich bis heute keine Zeit hatte, den dritten Teil zu schreiben. Nun erstmal ab in den Wald. Dort, an den Lichtungssäumen oder Wegrändern, findet Ihr ihn, den Waldmeister. Leider aber auch Zecken! Als ich diesen Strauß Waldmeister in meiner Küche zum Trocknen aufgehängt habe.. Read More

Löwenzahn-Kaffee herstellen

Löwenzahn-Kaffee Früher, zu Kriegszeiten, hat man öfter Kaffee aus Löwenzahnwurzeln zubereitet, man konnte zu der Zeit oftmals keine Kaffeebohnen kaufen. Wie versprochen, zeige ich Euch nun, wie ich mir Löwenzahn-Kaffe mache. Dieser Löwenzahnkaffee ist super gesund, schmeckt gut und hat kein Koffein. Also los: Als erstes den Löwenzahn ausgraben und versuchen so viel von der Wurzel heraus zu bekommen wie möglich. Übrigens, die meisten gesunden Stoffe sind nach der Blüte.. Read More

Ich fange mir den Frühling ein! * Teil 2 * Gänseblümchen-Sirup & Gänseblümchen-Tee

Mein Rasen ist voll davon und ich finde es toll! Erstens sieht das Gänseblümchen hübsch aus und man kann so viel damit machen. Ein Rasen ohne Gänseblümchen ist doch echt langweilig, oder? Das Gänseblümchen blüht von April bis August/September. Bei mir darf es soviel im Rasen wachsen, wie es will. Aber auch in Blumentöpfen auf der Terrasse habe ich es. Sieht das nicht schön aus? Eine kostenlose, hübsche und heilende.. Read More