Es ist wieder Zeit. Meine Chai-Saison beginnt. Ich trinke meinen Chai-Tee am liebsten in der wärmeren Jahreszeit. Der schmeckt vielleicht gut. Ich habe schon öfter „Chai-Tee-Beutel“ gekauft. Sogar teure Tees in Bio-Qualität. Aber an den Chai, den ich immer so gern trinke kommt keiner ran. Ich muß allerdings dazu sagen, das ich meinen Tee gern süß habe. Hier mein Rezept. Wie immer ist es sehr schnell fertig.
Man braucht nur 8 Minuten für die Chai-Mischung.
Cai-Tee_8Zutaten:
1 Dose süße Dosenmilch , 400g (ich nehme immer „Milchmädchen)
2 Teelöffel Honig
1Teelöffel Zimt
1/2 Teelöffel gemahlener Kardamom
1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
Schwarztee

Herstellung der Chai-Mischung:
Die Dosenmilch und die Gewürze gut vermischen und in ein
verschließbares Gefäß geben. Ich vermenge alles immer gleich in einem Einmachglas.
Dann muß ich hinterher nicht so viel abwaschen.

Cai-Tee_1Dann über Nacht in den Kühlschrank stellen. Fertig ist die Mischung.
Cai-Tee_3
Die Chai-Mischung immer im Kühlschrank aufbewahren. Sie hält ca.10 Tage.

Der Chai:
So mache ich mir den super leckeren Chai-Tee:
Cai-Tee_4
Wasser zum kochen bringen, einen Beutel Schwarztee in die Tasse hängen und das kochende Wasser drüber gießen. 3 – 5 Minuten ziehen lassen. Den Teebeutel entfernen und nun 1-2 Teelöffel, je nach Geschmack, der Chai-Mischung dazu geben.
Cai-Tee_6Nur noch Umrühren. Fertig.
Cai-Tee_7
Suuuper Lecker! -`♥´-