„Meine Freundin hat morgen Geburtstag und ich habe noch kein Geschenk!“
Oder: „Bald ist Weihnachten und mein Kind hat noch kein Geschenk für die Oma!“

Wer kennt das nicht? Hier zeige ich Euch, wie man ganz „ratzfatz“ ein super Geschenk basteln kann:

Einen praktischen Taschentuch-Halter.

Er ist schnell gebastelt, kostet fast nichts und das Tolle an dem Taschentuch-Halter ist, dass er nicht einfach nur rumsteht, sondern auch wirklich benutzt werden kann. Er eignet sich übrigens auch super als Gutschein. Wie das geht, erfahrt Ihr unten im Text.

Geschenk

Material:
Fotokarton
Kleber
Schleifenband (ca. 20cm)
Fotos oder gemalte Bilder
Malstifte
Locher

1 Paket Taschentücher

Als erstes übertragt Ihr nach meinem Anleitungs-PDF die Maße auf den Fotokarton und dann schneidet Ihr die Teile aus.

Jetzt müsst Ihr Euch überlegen, wem Ihr den Taschentuch-Halter schenken möchtet und was Ihr auf den beiden Seiten für Motive haben wollt.

Ich habe den einen mit Fotos von meinem Hund Djabu gemacht und den anderen mit einem Winterbild, dass ich von meinen Bastelkindern in der Schule als Geschenk bekommen habe. Ich habe jetzt einen davon in meinem Grafikbüro auf meinem Schreibtisch stehen und den anderen Taschentuch-Halter in meine Kreativ-Werkstatt gestellt.

Wenn man den Taschentuch-Halter von Kindern – z.B. für die Oma – basteln läßt, dann ist es eigentlich immer am persönlichsten, wenn die Kinder ein Bild selbst malen oder eine Vorlage anmalen.

Soll es ein z.B. Geschenk für die Freundin sein, kann man aus dem Taschentuch-Halter auch super einen Gutschein machen. Einfach zwei Kinokarten kaufen (am besten von einem Film, bei dem man garantiert heulen muss), diese kopieren und vorn auf den Halter kleben. Noch ein paar nette Worte dazu schreiben und schon hat man einen außergewöhnlichen Gutschein für einen „Mädelsabend“. Aber Euch fällt bestimmt noch mehr zu meinem Taschentuch-Halter ein.

So, nun aber weiter mit dem Basteln.

Wenn Ihr Euch für eine Geschenk-Idee entschieden habt, klebt die Fotos oder die gemalten Bilder auf die beiden ausgeschnittenen Fotokartons und locht beide an der angegebenen Stelle mit einem Locher.

Nun das Mittelteil knicken und an beide Seiten des Kartons ankleben, siehe Anleitungs-PDF.

Die Taschentücher einer ganzen Packung hineinlegen, oben mit einer hübschen Schleife zu binden…

…und fertig ist das gute Stück.

-`♥´-

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Teilen Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailby feather