Ostern ohne Eierlikör, das geht gar nicht!!!

Eierlikoer_herstellen_12Also muß ich Euch unbedingt zwei außergewöhnliche Eierliköre vorstellen. Einmal den gesündesten Eierlikör und den cremigsten Eierlikör. Beide sind sehr lecker, schmecken aber sehr unterschiedlich. Für den „Gesunden Eierlikör“ verwendet man, außer Eiern, auch viele Zitronen. Dieser Eierlikör kommt aus einem alten Kochbuch meiner Oma und ist „ein Wunder, voll mit Vitaminen und Kalzium“. Er schmeckt sehr frisch und man hat auch noch das Gefühl etwas Gutes für sich zu tun…

Der „cremigste Eierlikör der Welt“ kommt auch aus einem alten Kochbuch und wurde von irgendjemanden von Hand auf die letzte Seite dieses Kochbuchs geschrieben. Er schmeckt super cremig und ist toll dickflüssig.

 

Hier also die beiden alten „Geheim-Rezepte“:

Der „gesunde“ Eierlikör:

Eierlikoer_1 6 frische Bio-Eier
10 Bio-Zitronen
250 g Puderzucker
500 ml Branntwein

Die Eier sehr gründlich waschen. In jedes der Eier ein Loch stechen und die Eier in ein großes verschließbares Gefäß legen.

Eierlikoer_3
Die Zitronen auspressen und den Saft über die Eier gießen.

Eierlikoer_6
Das Gefäß verschließen und für drei Tage an einen kühlen Ort stellen. Während der Zeit löst der Zitronensaft die Eierschale fast ganz auf.

Eierlikoer_8
Alles
in in einen Mixer gut zerkleinern und vermischen.

Eierlikoer_9
Nun 2-3 Mal durch ein feines Sieb/Tuch laufen lassen, bis alle Schalenreste rausgefiltert sind. In Flaschen füllen und genießen.

Eierlikoer_10
Ich würde ihn nicht länger als 2 Wochen im Kühlschrank aufbewaren. Dieser Eierlikör schmeckt sehr frisch und ist flüssiger als „normaler“ Eierlikör. Wenn er länger steht, setzt sich der Zitonensaft von den Eiern ab. Nur kurz schütteln, schon kann er wieder getrunken werden. Ich habe diese drei Ahornsirup-Flaschen und eine 0,7 l Flasche bei diesem Rezept herausbekommen.

Eierlikoer_11

 

 

  Der „cremige“ Eierlikör:

Eierlikoer_herstellen_1

8 frische Bio-Eier (nur das Eigelb!)
…für die 8 Eiweiß, die übrig bleiben, habe ich auch noch ein
tolles Rezept für Euch: Überbackenes Eis!

1 Pck. Vanillezucker
250 g Puderzucker

450 ml Kondensmilch
250 ml Rum 54%

Die acht Eigelb mit dem Vanillezucker aufschlagen.

Eierlikoer_herstellen_3
Dann langsam den Puderzucker unterrühren.

Eierlikoer_herstellen_4
Die Kondensmilch und den Rum dazugeben. Alles im Wasserbad, unterrühren, erwärmen, aber nicht kochen!

Eierlikoer_herstellen_6
Noch warm in die Flaschen füllen (ich kann das irgendwie nicht ohne zu kleckern…)

Eierlikoer_herstellen_9
Erkalten lassen und genießen….super lecker!

Eierlikoer_herstellen_8Am Ende hatte ich diese drei Flaschen voll mit traumhaft cremigem Eierlikör.

Mir schmeckt der cremige Likör am Besten. Ich habe mir gleich von beiden Eierlikören eine Flasche zum Verschenken weggestellt.

Eierlikoer_herstellen_13Aber ob die Liköre wirklich so lange durchhalten weiß ich nicht, es könnte sein, dass sie unbedingt vorher zum Kaffee getrunken oder über Vanille-Eis genossen werden müssen…. sie könnten ja auch schlecht werden….-`♥´-